Wer kein Gedächnis hat, macht sich eins aus Papier.

Samstag, 10. März 2012

Schon längst überfällig....

...ist der Beitrag zu meinem Workshop vom vergangenem Wochenende.
Ach was war das eine gemütliche Runde bastelbegeisteter Fräuleins.
Ein riesen Lob an die vorbildliche Gastgeberin.
Sie hat uns mit allem erdenklichem Verwöhnt. Schönes fürs Auge und auch Gaumen.
Das man mit SU Stempel nicht nur auf Papier loslegt seht ihr gleich auf dem folgendem Foto.
Super leckere Muffins mit Stempeldekor.

und das war ein Teil unsere Bastelobjekte:
Begonnen haben wir mit einer Tetraeter Verpackung
im Osterdesign gefolgt von einem
Minialbum wahlweise mit Einsteckhülle incl. Karte als
Front oder einfach verzaubert mit unterschiedlich gestanzten
Accessoires.
Tetraeter Verpackung im Osterdesign

Einsteckhülle mit passender Karte

Minialbum von innen


Ich finde es auf jeden Fall schön,
wenn die Mädels ein wenig freie Wahl beim Gestalten
ihrer Projekte erhalten und sich mit einbringen können.
Schließlich sind es begeisterte Bastlerinnen
wie man an den Ergebnissen auch sieht.

Ich für meinen Teil war hochzufrieden
und es hat super viel Spaß gemacht
in so ner tollen Runde dabei
gewesen zu sein.
Bis zum nächsten Mal.
Liebe Grüße
Silvie


Kommentare:

  1. Oh, da habt Ihr wirklich schöne Projekte gemacht und sie auch toll umgesetzt! Und die bestempelten Muffins sind ja eine total witzige Idee! Sieht nach einem rundum gelungenen Workshop aus :-) Lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...