Wer kein Gedächnis hat, macht sich eins aus Papier.

Samstag, 28. März 2015

Two more cards

Wieder ein liebes Hallole
Mensch Leute,
mittlerweile brauch ich auch ein Nasenfahrrad zum werkeln.
Es macht mich so intelligent meint mein Mann.
Naja, so lange es so aussieht--- ist´s ja gut.
Wie doch aber auch die Zeit vergeht.

Gerade habe ich es noch geschafft ein paar Geburtstagskarten zu
kreieren.


Es fing mit einem Tag an.
Der erschien mir jedoch viel zu gering.
Zuerst habe ich ihn geprägt und anschließend mit
Pastells bemalt.
Hier und da ein paar Spritzer.
Schmetterlinge gestanzt, bemalt und mit Glitter versehen
später kam das Ganze hinter ein Passepartout und dann auf eine
Karte.





Diese Karte dürfte derzeit nicht ganz unbekannt sein.
SU hatte durch die SAB die dazugehörigen Marker als
Gratisprodukt angeboten.
Ich fand den Blumenstempel so simple und
durch die Farbgestaltung so wunderschön,
dass ich gar nicht widerstehen konnte.

Manchmal muss es einfach "simple" sein.




Dieser Blumenumschlag sowie das Designpapier sind auch von 
Stampin Up!
Diese Streifen- mein absoluter Favorit derzeit.

Hoffe ich konnte euch ein wenig inspirieren.





Photobucket

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...